You are not logged in.

Top-rated users
1

Disco_Stu

(140)

2

mew

(134)

3

puLse2D

(111)

4

Nibbler

(80)

5

Killertamagotchi

(66)

6

Okami

(63)

7

xfx9500

(53)

8

Even

(50)

latest achievements

Your are member for three months.

NancyOti6 (Jun 19th 2019, 1:02am)

Dear visitor, welcome to Pmod.de. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Finalfreak

Professional

(16)

  • "Finalfreak" started this thread

Posts: 595

Reputation modifier: 5

  • Send private message

1

Thursday, August 14th 2014, 10:10pm

N64 Konsolen Preisexplosion

Da wollte ich mal wieder ein N64 modden, der alten Zeiten willen :D
Da musste ich feststellen das die Preise für eine N64 Konsole extrem gestiegen sind.
So muss man für ein geschundenes N64 ohne allem schon fast 15€ bezahlen und für ein
spielbereites Paket (mit Netzteil und AV-Kabel) sogar an die 30€.

Da denke ich doch an die alte Zeit zurück vor fast 10 Jahren, als ich mit dem Modden angefangen (und mich hier angemeldet hatte),
da hat ein N64 nur 3,90€ gekostet. (schwarz und Pikachu Edition)
Wer kann sich daran noch alles erinnern? :mrblue: (mal ein kleiner Nostaligie-Thread)

Disco_Stu

Administrator

(140)

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

2

Friday, August 15th 2014, 9:58am

Edit: Verschoben aus "PSIO - Sony PlayStation 1 SD Card Cartridge Development Tool" // Stu

Kein Fortschritt zu PSIO, aber bei meinen Recherchen zum 64DD/ Ultra 64 bin ich auf ein weiteres Projekt von marshallh gestoßen. Er scheint neben dem HDMI-Converter auch noch dabei zu sein den CIC des N64-Lockoutsystems durch Reverseengineering zu entschlüsseln. Anhand der bisherigen Informationen lässt sich wohl schon sagen dass es sich um einen Sharp SM5 4-bit Mikrocontroller handelt.

Wollte keinen eigenen Thread dazu aufmachen, da dies wohl eher ein länger andauerndes Projekt sein sollte.


Disco_Stu

Administrator

(140)

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

3

Friday, August 15th 2014, 10:25am

Das habe ich neulich auch leider schon feststellen müssen. Wollte eigendlich noch ein paar Konsolen zum Modden und Experimentieren kaufen, allerdings schrecken die Preise mittlerweile wirklich ab. Selbst beim "Schnäppchenportal" ebay-Kleinanzeigen versuchen die Leute ihr 08/15-Zeug zu vergolden. Ein stinknormaler N64 mit Controller, Anschlusskabel, Expansionpack und Spiel würd dort für 95!!!€ VB angeboten.

Eigentlich wollte ich auch noch die mir fehlenden Color-Editions kaufen - Jungle Green, Grape Purple und Smoke Gray... aber bei den aktuellen Color-Edition Preisen zögere ich dann doch etwas ;-(

Genauso schlimm finde ich die Preissteigerung im NES und SNES-Bereich... Als Preistreiber bei den Retrokonsolen in DE sehe ich eindeutig "Konsolenkost" als Hauptschuldigen an. Der Laden ist als erstes mit solch gepfefferten Preisen ins Rennen gegangen und die Privatverkäufer haben sich den Konsolenkost-Preisen angeglichen :aggro:

Wenn ich clever wär würde ich bei den Preisen jetzt besser meine komplette Sammlung veräußern - aber so clever bin ich ganz sicher nicht :fresse:

mew

Pmod Elite User

(134)

Posts: 3,111

Reputation modifier: 13

  • Send private message

4

Saturday, August 16th 2014, 8:30pm

das größte Problem ist bei allen alten Spielesachen. Die meisten Leute haben nix mehr sondern nur noch die, die wissen was man hat.

Früher gabs Spiele zu billigsten Preisen, die Auktionen sind teils komplett weg, nur noch Sofortkaufen. Auch ebay trägt ne Schuld mit immer anderen Anbietumständen, ob es Porto oder Paypal oder sonst was ist.

5

Sunday, August 17th 2014, 6:30pm

das sind aber auch einige leute schuld die Modden können oder auch nicht es aber versuchten

denn die es nicht können schrotteten schon einige konsolen das diese schrottreif sind und andere für projekte wie ein Portables N64

Dadurch sinkt die zahl der Funktionsfähigen Konsolen und der preis steigt


Das selbe auch bei Spielen alleine wegen den 64Drive oder Everdrive 64 wo immer noch ein Modul herhalten muss für den CIC Chip.

Irgendwann sind dann die standardspiele auch nur noch relative wenige das selbst 0815 sportspiele recht viel kosten

Okami

Professional

(63)

Posts: 438

Reputation modifier: 6

  • Send private message
850

6

Tuesday, August 19th 2014, 8:12pm

Edit: Verschoben aus "PSIO - Sony PlayStation 1 SD Card Cartridge Development Tool" //Stu

Quoted

Er scheint neben dem HDMI-Converter auch noch dabei zu sein den CIC des N64-Lockoutsystems durch Reverseengineering zu entschlüsseln. Anhand der bisherigen Informationen lässt sich wohl schon sagen dass es sich um einen Sharp SM5 4-bit Mikrocontroller handelt.


Entschuldigt die frage mag blöd sein:
Aber was ist damit gemeint?
"CIC des N64-Lockoutsystems -> SM5 4-bit Mikrocontroller"
Und was kann man damit machen??

Sry ich kenne mich mit sowas nicht aus, da ich bisher nichts gemoddet habe :/
Trozdem intressiert es mich ^^

gruß okami

Okami

Professional

(63)

Posts: 438

Reputation modifier: 6

  • Send private message
850

7

Tuesday, August 19th 2014, 8:14pm


Das selbe auch bei Spielen alleine wegen den 64Drive oder Everdrive 64 wo immer noch ein Modul herhalten muss für den CIC Chip.


gibt es den keine alternative zu dem chip?
Wieso muss man den eigentlich ausbauen??

Ich musste das auch bei meinem 64drive machen, habe aber nie verstanden wieso.

Ja die Preise sind der Hammer...
Wie das alles so gestiegen ist ;( :durch:

8

Tuesday, August 19th 2014, 8:24pm

ohne CIC muss man die umständliche und hässliche variante mit dem zusätzlichen Modul als Bootmodul dranstecken und das wollen die meisten nciht weil es eben blöd aussieht

der das 64Drive gemacht hat ließ ja den CIC analysieren um später mal einen Clone zu erstellen hab da aber seit ner weile nichtsmehr von gehört

Okami

Professional

(63)

Posts: 438

Reputation modifier: 6

  • Send private message
850

9

Tuesday, August 19th 2014, 11:04pm

Ahso ^^

und wäre es sehr teuer mit dem clon?
oder kann man das so nicht sagen?
Schade ist es ja schon um das eine oder andere Spiel.

Genau wie man das Gehäuse für die Plantine nutzten muss, da gehen ja auch einige spiele verloren :(

10

Wednesday, August 20th 2014, 12:31am

der Clone an sich nicht da es sich eigentlich nur um einen PIC handelt was teuer ist ist den eigentlichen CIC zu analysieren bzw dieses machen zu lassen um dann später einen Code schreiben zu können der die Funktionsweise vom CIC kopiert

Wenn das mal dann der Fall ist kann man auch sowas machen wie den Super CIC für das SNES wo mit einen Cips man die Spiele auch auf den PAL bzw NTSC spielen kann ohne einen anderen Chip zu haben

Disco_Stu

Administrator

(140)

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

11

Wednesday, August 20th 2014, 10:36am

Quoted

Aber was ist damit gemeint?
"CIC des N64-Lockoutsystems -> SM5 4-bit Mikrocontroller"
Und was kann man damit machen??


Habe deinen Beitrag mal hierher verschoben, da hier ja nun auch parallel das Thema CIC besprochen wird.

Der CIC Chip ist Teil des N64 Region-Lockoutsystems. Vereinfacht ausgedrückt: Durch eine Abrage des PIF im N64 selbst an den CIC im Spielmodul wird überprüft welche Region/ TV Norm das eingesteckte Spiel hat. Versucht man nun ein Spiel mit einem der NTSC CICs auf einer PAL Konsole zu starten verweigert die Konsole das Starten des Spiels - PAL auf NTSC natürlich analog auch.

Wie Killertamagotchi schon beschrieben hat wird durch das Nachbauen/ Rekonstruieren des CIC versucht eine Multinormmöglichkeit für den N64 zu schaffen, sodass jedes Spiel auf jeder Konsole gestartet werden kann. Außerdem hätte ein Nachbau-CIC den Vorteil, dass für die erhältlichen Flashcards nicht zwangsläufig ein Spendermodul geschlachtet werden muss.

In den Development-Unterlagen von Nintendo steht, dass die CICs damals direkt bei Nintendo bestellt werden konnten.

Was mir bisher eigendlich neu war ist dass es tatsächslich für den N64 Pirate Carts gibt, die in ausnahmefällen sogar über einen geclonten CIC verfügen (siehe http://www.nesworld.com/n64piratecarts.php). Auch einige Importadapter verfügen über Nachbau-CICs

Edit: Zum N64 Lockoutsystem haben wir im Forenarchiv auch noch einen ellenlangen Thread ;-)
Disco_Stu has attached the following images:
  • Unbenannt5.png
  • Unbenannt3.png
  • Unbenannt4.png

Disco_Stu

Administrator

(140)

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

12

Saturday, August 30th 2014, 2:10pm

... dass es Konsolenkost nicht peinlich ist sowas zu verkaufen... und dann auch noch zu so einem unverschämten Preis...

http://www.konsolenkost.de/n64-konsole-c…ucht/a-1019334/

:shot:
Disco_Stu has attached the following file:

Disco_Stu

Administrator

(140)

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

13

Saturday, August 30th 2014, 4:35pm

... ist doch nicht normal, defekte Konsole mit NUR Netzteil... :durch:
Disco_Stu has attached the following image:
  • Screenshot_2014-08-30-16-33-11.png

bx61

Professional

(10)

Posts: 694

Reputation modifier: 7

  • Send private message
935

14

Thursday, September 4th 2014, 3:27pm

Als ich vor 5 Jahren angefangen hatte war es online schon so teuer.

Disco_Stu

Administrator

(140)

Posts: 5,909

Reputation modifier: 22

  • Send private message

15

Monday, October 13th 2014, 1:45pm

... die ticken in der Bucht doch nicht mehr sauber ...



http://www.ebay.de/itm/SNES-Super-Ninten…=item2c89e9863e

16

Tuesday, October 14th 2014, 7:50pm

und dabei ist es noch nicht mal ein Originaler sondern nur nen Thidparty Hersteller

Personal Box

Lexikonmoderator

MarcoEagleEye

Administratoren

Disco_Stu

James

Bammel

Super Moderatoren

Lemi